Vögel beobachten in Europa – Die besten Plätze vom Mittelmeer bis zum Nordkap

Adrian Aebischer (Hrsg.)
Vögel beobachten in Europa – Die besten Plätze vom Mittelmeer bis zum Nordkap

Haupt Verlag, Bern (CH), 1. Auflage: 10/2010
HC, Sachbuch, Natur & Tier, Reise
ISBN 978-3-258-07563-1
Titelgestaltung von Pool Design, Zürich
Fotos von Adrian Aebischer und aus anderen Quellen

www.haupt.ch
www.biofotoquiz.com/voegel-beobachten

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Vögel gehören zu den Tieren, die man in der freien Natur am häufigsten beobachten kann und die mit ihrer Artenvielfalt beeindrucken. Seit einer geraumen Weile finden sich immer mehr Vogelfreunde, die selbst weite Reisen nicht scheuen, um besonders schöne oder seltene Arten in ihren Lebensräumen beobachten zu können. „Vögel beobachten in Europa“ ist ein Guide, der 20 empfehlenswerte „Plätze vom Mittelmeer bis zum Nordkap“ vorstellt.

Darin beschreiben 14 Ornithologen mehrere Regionen und die für sie typischen Vogelarten, geben nützliche Beobachtungstipps, weisen auch auf andere sehenswerte Naturschauspiele und Tierarten hin und listen übersichtlich die besonderen Vogelarten und die Monate, in denen sie anzutreffen sind. Auch nicht vergessen werden touristische Informationen zu Anreise und Unterkunft, denn manche Gegenden sind recht abgelegen und oft nur mit dem Mietauto zu erreichen. Ergänzt wird mit weiterführenden Links und Literaturhinweisen sowie der Nennung von nützlichem Kartenmaterial. Abgerundet werden die Artikel mit sehr schönen Farbfotos von den Vögeln in ihrer natürlichen Umgebung und Karten, die veranschaulichen, wo sich die so genannten ‚Birding Hotspots„ befinden.

Wer das Globetrotten gern mit der Vogelbeobachtung kombiniert, wird von diesem Buch begeistert sein, denn es führt den interessierten Leser an reizvolle Plätze in Island, Norwegen, Schweden, Deutschland, Polen, Schweiz, Frankreich, Spanien, Portugal, Südtunesien, Rumänien, Bulgarien, Griechenland, Georgien und Ägypten, stets in Verbindung mit vielen wertvollen Hinweisen. Das Sachbuch ist sehr schön gestaltet als Hardcover mit Kunstdruckpapier, übersichtlichem Layout, gut lesbaren, interessanten Texten und vielen ansprechenden Fotos, die dem Titel schon fast Bildbandqualität verleihen.

Besonders gefällt der Link zu www.biofotoquiz.com/voegel-beobachten, wo man ein Trainingstool zur Vogelbestimmung finden kann. Damit ließe sich zweifellos auch so manche Biologie-Stunde zum Thema ‚Vögel„ abwechslungsreich und spannend aufbauen. „Vögel beobachten in Europa“ wendet sich in erster Linie an (Hobby-) Ornithologen und Reiselustige, die sich für die unberührte Natur und ihre Bewohner, insbesondere die Vögel, interessieren. Die Beobachtungs- und Reisetipps sind informativ und sehr hilfreich, die Fotos einfach wunderschön.

Ein wirklich tolles Sachbuch – nicht nur für Vogelfreunde!

Copyright © 2010 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.