Lauter Kinderkram – Kindersachen selber nähen

Nähen für Kinder ist nicht nur in, es macht auch Spaß und ist praktisch, da man nie um ein Mitbringsel oder auch ein größeres Geschenk aus der eigenen Produktion verlegen ist. Durch die Wahl der Stoffe und Applikationen ist zudem jedes Stück individuell und somit etwas sehr Persönliches. Die Autorin deckt in ihrem hübsch aufgemachten, in Farben und Design sehr dem aktuellen Trend nach heller Leichtigkeit entsprechenden Buch die gesamten Klassiker ab: Windeltaschen, Wimpelbänder, Hüllen für Hefte und Kissen, Haarschmuck und Taschen, Taschen, Taschen in allen möglichen Variationen. Etwas ganz Frisches und Innovatives gibt es nicht, was den ‚Oldies but Goldies‘ aber keinen Abbruch tut.