Vital ab 50 – Ihr Ernährungs- und Bewegungsprogramm

Ingo Froböse, Michael Hamm
Vital ab 50 – Ihr Ernährungs- und Bewegungsprogramm

Hirzel Verlag
ISBN: 978-3-7776-2255-2
Sachbuch
2., aktualisierte und neu gestaltete Auflage 31.03.2014
172 S., 233 farb. Abb. – 21,5 x 17,0 cm
Paperback

www.hirzel.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autoren

Univ.-Prof Ingo Froböse ist Sportwissenschaftler und Professor an der Deutschen Sporthochschule Köln. Seine Arbeitsgebiete sind die Rehabilitation, die Prävention und der Gesundheitssport. Im Mittelpunkt seiner Forschungen steht dabei die Frage, was den Menschen gesund erhält und welchen Beitrag Bewegung und Sport dazu leisten können. Als Mitglied in vielen wissenschaftlichen Organisationen, Verbänden und auch politischen Gremien vertritt er seit vielen Jahren die Gesundheitswissenschaften. Er schreibt regelmäßig für die bekanntesten Zeitschriften in Deutschland und Europa. Sein Rat als Fachmann in Funk und Fernsehen ist ebenfalls gefragt. Dies alles macht ihn zu einem der führenden und bekanntesten Gesundheitsexperten in Deutschland.
(Quelle: Hirzel Verlag)

Prof. Dr. Michael Hamm ist Ernährungswissenschaftler und Dozent an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Seine Arbeitsgebiete sind Sportler- und Fitnessernährung, Diätetik, Prävention. Er engagiert sich besonders für die Entwicklung und Durchführung ganzheitlicher Konzepte beim Gewichtsmanagement. Er ist Mitglied in der Deutschen Akademie für Ernährungsmedizin und im wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Herzstiftung. Als Ernährungswissenschaftler ist er in der Gastronomischen Akademie Deutschlands Preisrichter für Buchpublikationen im Bereich Ernährung. Als Bestseller-Autor zahlreicher Ernährungsratgeber und Experte bei den Zeitschriften Fit for Fun und My Life zählt er zu den bekanntesten Ernährungswissenschaftlern in Deutschland.
(Quelle: Hirzel Verlag)

Das Buch

Oft machen sie sich schon vor der magischen 50er Grenze bemerkbar: die ersten Alterserscheinungen, die wundersame, aber höchst lästige Metamorphose von Muskelnvolumen zum Bauchspeck, Rückenprobleme, Bluthochdruck, damit einhergehend die regelmäßige Einnahme von Medikamenten, um zumindest manchen dieser Beschwerden entgegen zu wirken. Nicht alles muss sein, einiges ist sicher hausgemacht oder abhängig vom Beruf, vor allem aber, das wird nach der Lektüre der einleitenden Kapiteln klar, ist manches die Folge der Umstellung des Körpers und einer nicht entsprechend angepassten Lebensweise. Dass wir in gesetzterem Alter den Kindern lieber beim Rumhopsen zuschauen als selbst aktiv zu werden, während wir unsere Essgewohnheiten indes kaum ändern, ist einer der Gründe für die angesprochenen Alterserscheinungen.

Der Sportwissenschaftler Prof. Ingo Froböse und der Ernährungswissenschaftler Prof. Michael Hamm führen den Lesern in ihrem Buch “Vital ab 50” plastisch vor Augen, wie der Körper funktionert, wie er sich im Laufe des Lebens verändert und wie man ihn durch eine entsprechende Lebensweise und Ernährung fit hält. Dabei werden keine so genannten Mangeldiäten propagiert, es soll, im Gegenteil, das gegessen werden, was auch schmeckt, was natürlich nicht heißt, dass alles in beliebigen Mengen verschlungen werden soll. Außerdem soll auch nicht über die Maßen Sport getrieben werden, vor allem nicht gegen die eigenen Vorlieben und Neigungen; lieber Bewegung mit Maß und Spaß, statt sich über die verhasste und womöglich viel zu ehrgeizig gewählte Joggingstrecke zu quälen.

Nach einer guten Motivation in den ersten Kapiteln und der Bereitstellung vieler medizinischer, anatomischer und biologischer Grundlagen, wird anschaulich erklärt, was Vitalität für den Körper (Kapitel 3) und für die Ernährung (Kapitel 4) bedeutet. Danach kommt zunächst die körperliche Fitness an die Reihe. Ein Selbsttest soll dabei helfen, den eigenen aktuellen Fitnessgrad zu ermitteln. Er stellt eine der Randbedingungen dar für die Aufstellung eines individuellen Bewegungsfahrplans. Die Autoren vergessen auch nicht zu erwähnen, dass jede sportliche Aktivität im Zweifel mit dem Arzt abgesprochen werden sollte. Eine ganze Reihe von Beispielen, angefangen bei Gymnastik und Yoga über Tanzen, Wandern und Walking bis hin zum Schwimmen, Ski-Langlauf und Fußball, machen deutlich, dass für jeden etwas dabei ist und dass selbst “kleinere” Aktivitäten Wirkung zeigen können. Welche das sind, wer sich für welche Sportart eignet und unter welchen Umständen Vorsicht geboten ist, wird dabei ausführlich beschrieben und für den schnellen Zugriff in einer Tabelle aufgeführt. Nach einem ähnlichen Muster wird dem “täglichen Brot” mit einem Ernährungs-Check zu Leibe gerückt und ein Essensfahrplan erstellt. Im Serviceteil geben die Autoren Einkaufstipps und Ratschläge zu Sportzubehör, letztere beschränken sich auf die Anschaffung einer Pulsuhr, von Laufschuhen oder den Besuch eines Fitness-Studios. Glossar, Adressen, ein bisschen Literatur und ein gutes Stichwortregister schließen den Ratgeber ab.

Was sofort auffällt, ist die übersichtliche Struktur und das ansprechende Design. Es gibt zahlreiche Fotos, übersichtliche und detaillierte Grafiken und Illustrationen, sowie aussagekräftige Tabellen. Die Fotos sind meistens ohne besonderen Informationswert, tragen aber dazu bei, das Buch gern durchzublättern. Textblöcke mit Tipps und Wissenswertem am Rand lockern dabei ebenso auf und vergrößern den Überblick, wie die Info-Kästen im Text. Auf den Umschlaginnenseiten sind die wichtigsten Informationen noch einmal zusammengefasst: jeweils 7 Vitalregeln der Ernährung und der Bewegung, sowie eine Tabelle des Kalorienverbrauchs bei verschiedenen Sportarten. Die Texte sind gut zu lesen und zu verstehen. Bei allen Tipps achten die Autoren darauf, die Leser nicht zu bevormunden. Sie betonen, dass angemessene Aktivität Spaß machen und gesunde Ernährung schmackhaft sein soll. Keine Diät, sondern den Körper und die Nahrung auf die veränderten Verhältnisse anpassen.

Fazit

“Vital ab 50” ist ein gelungener und sehr ansprechender Ratgeber und allen zu empfehlen, die ihren Körper über die “besten Jahre” hinaus fit und gesund halten wollen.

Copyright © 2014 by Michael Bahner

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.