Für Menschen verboten

Das gerade erfundene Reisen per Materietransmitter wird sabotiert; ein Privatdetektiv findet heraus, dass Außerirdische hinter den Aktionen stecken; sie wollen sich die kriegerische Menschheit vom Hals halten … – Sehr klassische „Begegnung der vierten Art“, die das übliche „Aus-Fremden-werden-Freunde“-Prozedere durch den Verzicht auf Blaster-Geballer sowie durch trockenen Humor bricht und dadurch die inkohärente und altmodische Handlung zur immer noch angenehmen Lektüre macht.