Sternenriff

sternenriffDavid Brin
Sternenriff
Das Uplift-Universum  Band 1

(sfbentry)
Goldmann (24759)
Science Fiction, Taschenbuch
ISBN 9783442247592
Originaltitel: Brightness reef (1995)
Erschienen: 1997
Uebersetzer: Marcel Bieger
Titelbild: Thomas Herbrich
Umfang: 503 Seiten

www.goldmann.de

Seit mehreren Hundert Jahren leben die Nachkommen von Flüchtlingen auf dem Planeten Jijo. Die sechs verschiedenen Rassen – darunter auch Menschen – leben nach anfänglichen Auseinandersetzungen – mittlerweile friedlich, aber voller Angst zusammen. Ihre Ahnen flohen vor den Mächten der Fünf Galaxien und ihre Nachkommen fielen in ein Stadium weit vor der Entwicklung der Raumfahrt zurück. Nichtsdestotrotz ist allen durch Überlieferungen und alte Schriften bewusst, das sie Verfemte, Gesuchte und Gestrandete im All sind.

Niemand weiß eigentlich genau, was die Altvorderen sich haben zu Schulden kommen lassen, aber allen ist ebenso klar, dass wenn Jijo von den Galaktischen Instituten entdeckt wird, sie alle mit harter Strafe zu rechnen haben. Und so grüßt man sich mit Worten wie: „Dunkle Wolken“ oder „Stets tiefe Schatten“. Die Kinder werden ständig zur Ausbesserung der Pflanzendächer über den Dörfern herangezogen und angstvoll blickt man zum Himmel und wartet auf den Großen Tag, den Tag der Entdeckung. Und tatsächlich: Eines Tages erscheint ein fremdes Raumschiff und landet in der Nähe des Großen Heiligtums. Ist nun die Zeit des unausweichlichen Endes gekommen oder kann man der sich freundlich gebenden Besatzung vertrauen?

Der amerikanische Autor David Brin gewann für mehrere Romane aus der Uplift-Serie 8x Erste Preise des Genres und weitere auf nachfolgenden Plätzen, nämlich den HUGO Gernsback Award, den LOCUS Award und den Seiun (internationaler Preis).

Copyright (C) by Werner Karl

Titel bei Amazon.de:
Band 1: Sternenriff
Band 2: Fremder der fünf Galaxien
Band 3: Das Ufer der Unendlichkeit
Band 4: Die Botschaft der Delphine
Band 5: Ring der Sonnen
Band 6: Am Grenzpunkt der Ewigkeit

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.