Schere, Stift, Papier! – 30 hübsche Papierprojekte für jede Gelegenheit

Christine Leech
Schere, Stift, Papier! – 30 hübsche Papierprojekte für jede Gelegenheit
Reihe: Einfach selbst gemacht

Originaltitel: Scissors, Paper, Craft (2013)
Edition Michael Fischer
ISBN: 978-3-86355-192-6
Spiele & Basteln
Erschienen: 1. Aufl. 2014
Übersetzt von Yvonne Rathmann
ca. 128 S. – 22,0 x 22,0 cm
Paperback

www.edition-m-fischer.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autorin

Christine Leech ist seit ihrer Kindheit eine begeisterte Bastlerin. Sie näht Puppenkleidung und ganze Zoos aus Filztieren und weigert sich seit jeher eine fertige Glückwunschkarte zu kaufen, wenn man sie doch genauso gut selber basteln kann. Im Alter von fünf Jahren gewann sie den ersten Preis für das schönste selbst gestaltete Taschentuch bei der Ringmer Village Flower and Produce Show – was sie heute noch zu ihren stolzesten Errungenschaften zählt. Inzwischen hat sie mehr als 15 Jahre Erfahrung als Designerin und Künstlerin für zahlreiche Magazine gesammelt und arbeitet als Creative Director für die renommierte “Marie Claire Runway”. Auf ihrem Blog findet man alles rund ums Handarbeiten und Basteln: www.sewyeah.co.uk.
(Quelle: Edition Michael Fischer)

Das Buch

Das Buch “Schere, Stift, Papier” von Christine Leech beinhaltet viele tolle Bastelideen mit Papier. Um den Bastelbegeisterten den Einstieg ins Papierbasteln zu erleichtern, enthält es zunächst die Beschreibungen von Werkzeugen, die man zum Arbeiten mit Papier verwenden kann, wie z.B. Schneidematten, Tacker, Weißleim, Lineale oder Dekomaterial. Im Anschluss erfährt man noch verschiedenes über Papier, das in den unterschiedlichsten Sorten angeboten wird. Bevor es dann richtig zur Sache geht, runden eine Reihe recht nützlicher Tipps die Vorbereitungen für das anschließende Bastelvergnügen ab.

Jedes Projekt besteht aus einer oder – z.B. im Falle der “Wilden Bande”, einer Ansammlung verschiedener Wildtiere – mehreren Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit den entsprechenden Phasenbildern. Zu Beginn informiert eine genaue Liste über die benötigten Werkzeuge und Materialien. Die zugehörigen Schablonen sind jeweils am Ende des Buches zu finden. Die Anleitungstexte sind durchweg gut verständlich, sodass die Vorschläge so problemlos nachgebastelt werden können. Es gibt sowohl einfache Basteleien, die sich von kleineren und größeren Kindern gut nachbasteln lassen, als auch solche, die noch etwas mehr Übung, Geschick und Geduld erfordern. Besonders ambitioniert scheinen z.B. die “tollkühnen Luftakrobatinnen” zu sein mit ihren filigranen Fingern und der eleganten Silhouette ihrer wohl geformten Körper, die keinen Schnitzer zulassen. Dennoch ist das Buch durchaus für die ganze Familie geeignet.

Neben den gelungenen Ideen für selbst gemachte Geschenke, gibt es viele Anregungen für Dekorationen für Zuhause oder beispielsweise Geschenkverpackungen.

Fazit

“Schere, Stift, Papier” ist ein wirklich gelungenes Ideen- und Anleitungsbuch, das zeigt, wie eindrucksvoll, dekorativ und “salonfähig” manche Papierarbeiten sein können. Ideal zum Aufmöbeln schnöder Heimdeko gemeinsam mit der Familie oder auch allein.

Copyright © 2014 by Michael Bahner

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.