Matthes & Seitz

Die Gräfin von Cagliostro

Ein noch junger und naiver Arsène Lupin gerät zwischen zwei Diebesbanden, die einen gewaltigen Schatz suchen. Er verliebt sich, gerät in Lebensgefahr, löst allerlei uralte Rätsel und entwickelt spielerisch jene Talente, die ihn zu Frankreichs erfolgreichstem Gentleman-Verbrecher reifen lassen werden … – Fast zwei Jahrzehnte nach seinem Debüt lüftet Autor Leblanc das Geheimnis um Lupins Lehr- und Wanderjahre: als parodistische Mischung aus Krimi und Abenteuerroman und garniert mit zahlreichen Liebeshändeln jagt die Handlung atemlos und unterhaltsam von einem Höhepunkt zum nächsten.

Schaumschwester

Thor Kunkel: Schaumschwester Roman, Matthes & Seitz Berlin, Neue Welt 2 2010, 277 Seiten ISBN 978-3-88221-690-5 www.thorkunkel.com www.matthes–seitz-berlin.de Das Buch ist ein Science Fiction-Krimi. Thematisch wird es von einem Lieblingsthema des Autors bestimmt: Die gesellschaftlich-soziale Bedeutung der Sexualität. Das klingt grausam, nicht wahr? Doch als Leser sollte man darauf gefasst sein, denke ich. Ähnlich wie […]