Palazzi

2019 – Nachtwelten 2019 – Nightscapes

Der Kalender “Nachtwelten 2019 – Nightscapes” verfügt über zwölf Monatsblättern, mit außergewöhnlichen Nachtaufnahmen. […] Die Nachtaufnahmen wirken sehr ruhig, da keine konkreten Lebewesen darauf dargestellt sind. Lediglich Lichter in der Dunkelheit künden von der menschlichen Zivilisation. Jedes Bild verfügt über eine Beschreibung in Deutsch und in Englisch. Das Kalendarium wurde in den Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch abgedruckt. Die Sonntage wurden gesondert hervorgehoben, ebenso die Feiertage. Innerhalb des Kalenders wurden die Mondphasen und die Kalenderwochen mit abgedruckt.

2019 – Polarlicht 2019 – Aurora Borealis. Himmlisches Leuchten

Der Monatskalender “Polarlicht 2019 – Aurora Borealis. Himmlisches Leuchten” beinhaltet zwölf hinreißende Fotografien, die das Polarlicht auf Papier bannen. […] Mir gefiel an diesem Kalender besonders die Ruhe, die die Bilder ausstrahlen. Auch die Farbenpracht der Lichter war sehr bewegend, so holt man sich trotz einsamen Landschaften pure Lebendigkeit in die eigenen vier Wände. Mit den Bildern lässt sich ein Farbakzent setzen, jedoch erscheint der Kalender nicht zu knallig durch den neutralen weißen Hintergrund.

2019 – Landschaft im Licht 2019 – Light on the Land

Der Monatskalender “Landschaft im Licht 2019 – Light on the Land” zeigt zwölf unterschiedliche Naturfotografien, die das Spiel mit dem Licht zum Thema haben. […] Die Bilder des Kalenders wurden in Deutsch und in Englisch betitelt. Sie fangen vor allem die Morgen- und Abendstunden eines Tages ein, lassen aber auch das ein oder andere Wetterphänomen bestaunen. In jedem Fall strahlen die Bilder viel Ruhe und Frieden aus und vermitteln den vollkommenen Einklang mit der Natur. So kann man tief eintauchen und sich einer meditativen Bildbetrachtung widmen.

2019 – Art of Nature 2019 – Meister der Tarnung

Der Monatskalender “Art of Nature 2019 – Meister der Tarnung” zeigt in zwölf farbenprächtigen Tierbildern, wie gut sich die jeweils heimische Fauna an ihre Umgebung anpassen kann. […] Mir persönlich gefiel gut, dass in diesem Kalender nicht nur die Säugetiere zum Zug kamen. Hier waren auch Fische, Reptilien und Amphibien vertreten, sodass die Tierwelt etwas besser repräsentiert wurde. Die ausgewählten Naturszenen waren wirklich genial gewählt. Auf einigen der Bilder mussten man wirklich mehr als zwei Mal schauen, ob das Tier entdecken zu können. Besonders faszinierend war hier die Farbenpracht, in der sich die Tiere gekonnt einfügen. Hierdurch, kann man nicht nur viel von der Tierwelt entdecken, sondern auch noch im eigenen Wohnzimmer Farbakzente durch die Bilder setzen.

2019 – Starke Typen – Welt der Tiere 2019 – Wildlife Photography

Der Monatskalender “2019 – Starke Typen – Welt der Tiere 2019” fängt in zwölf Bildern tierische Draufgänger und coole Typen ein. […] Mir persönlich gefiel am Kalender besonders gut, dass unter jedem der Bilder ein Fakt zum abgedruckten Tier zu lesen war. Auch gefielen mir die idyllischen Tierbilder, die die jeweiligen Tiere sehr detailreich in ihrer natürlichen Umgebung einfingen. Etwas schade war nur, dass wieder einmal ein besonders starker Fokus auf den Säugetieren lag, obwohl diese im Tierreich eher unterrepräsentiert sind.

Handelsrouten – Trade Routes 2019 – (Kalender)

Die Geschichte der Handelsrouten ist gleichzeitig eine Geschichte der Entdecker; sie impliziert Abenteuer, exotische Länder, atemberaubende Landschaften und fremde Kulturen. Genau diese Stimmung vermittelt auch der Kalender Handelsrouten – Trade Routes 2019 von Palazzi. Die Auswahl umfasst sowohl faszinierende Landschaftaufnahmen als auch interessante Ansichten anderer Örtlichkeiten, deren Namen fest mit historischen Handelswegen verknüpft sind, wie beispielsweise die usbekische Stadt Samarkand.

Starke Typen – Welt der Tiere 2019 – (Kalender)

Auch im 2019er Kalender Starke Typen – Welt der Tiere von Palazzi gibt es wieder zwölf einzigartige Tierporträts zu bestaunen. Witzig oder drollig zeigen sie sich, oft in sehr menschlich wirkenden Posen. Nicht einmal der Eisbär in Alaska, der mit ausholender Pranke seiner Beute auflauert, wirkt bedrohlich – zumindest nicht auf den fernen Beobachter. Ein lockerer Spruch, ein informativer Satz (zweisprachig, einmal deutsch einmal englisch) vervollständigen augenzwinkernd den amüsanten Charakter der Bilder.

2018 – Sternzeit 2018 – Startime. Eine astronomische Reise in Zeit und Raum

Der Kalender “Sternzeit 2018 – Startime. Eine astronomische Reise in Zeit und Raum” bietet einem astronomisches Wissen gepaart mit spektakulären Fotografien im monatlichen Rhythmus. Unter jedem der sagenhaften Bilder findet man einen erläuternden Untertitel. Hierdurch erfährt man nicht nur was abgebildet ist, sondern auch etwas über die Entstehung und die Zusammenhänge des jeweiligen Phänomens. Die Erläuterung erfolgt hierbei in zwei Sprachen. So ist der Kalender einem deutschsprachigen aber auch dem englischsprachigen Publikum zugänglich.

2018 – Polarlicht 2018 – Aurora Borealis. Himmlisches Leuchten

Der Kalender “2018 – Polarlicht 2018 – Aurora Borealis. Himmlisches Leuchten” hält einen fantastischen Einblick in die Vielfalt des Himmelsleuchtens bereit. Die Farben sind hierbei so intensiv und bunt, dass man glauben mag selbst in das berauschende Himmelsereignis zu blicken. Umso faszinierender erscheint das Ganze, wenn sich in den Vordergrund eine einsame Häuserreihe zeigt oder ein einsames Karibu als Silhouette vor dem Leuchten steht. Auch die Vielfalt der Berglandschaft ist hierbei atemberaubend. Ebenfalls interessant ist, an welchen Orten das Leuchten eingefangen wurde […]

2018 – NACHTWELTEN 2018 – NIGHTSCAPES

Der Kalender “NACHTWELTEN 2018 – NIGHTSCAPES” bietet ein Monatskalendarium mit tollen Nachtfotografien, die sich über den Globus erstrecken. Ausgestattet ist der Kalender mit einer einfachen Monatsleiste in den Sprachen Deutsch, Französisch und Englisch. Die Sonn- und Feiertage werden herausgestellt. Die Mondphasen und Kalenderwochen werden mit abgedruckt. Raum für Notizen wird hierbei nicht gelassen. Dies ist aber auch nicht der Schwerpunkt des Kalenders. In diesem Kalender lag ein besonderer Fokus auf den USA, da hier häufig die Fotografien aufgenommen wurden. Die Bildunterschriften informieren einen detailreich darüber, wo der Abschnitt des Himmels aufgenommen wurde. Auch auf den gezeigten Himmelsausschnitt wird Wert gelegt. So erfährt man, ob man gerade die Venus, die Milchstraße oder etwas gänzlich anderes bestaunt.