Semele

Die unglaublichen Verbrechen des Dr. Petiot

Der Autor rekonstruiert den Fall Dr. Petiot, der im Frankreich der 1940er Jahre zahlreiche Menschen in Todesfallen lockte, um sich an ihrem Vermögen zu bereichern. Betont sachlich, unter Verzicht auf Spekulationen und dadurch besonders überzeugend entsteht das Bild eines kaum fassbaren Geschehens, das nur vor seinem speziellen historischen Hintergrund möglich war. Als Lektüre aus dem seichten Tümpel der „True- Crime“-Literatur weit herausragend, doch von der Zeit inzwischen eingeholt: Diese „Chronik eines Serienmordes“ erschien ursprünglich bereits 1980!